SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

LGA 2017 Hanau-Großauheim 19./20.8.2017Der Vorstand der Landesgruppe Hessen-Süd im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. hat die diesjährige Landesgruppenausscheidungsprüfung (LGA) zur Ausrichtung an die SV-zertifizierte SV-OG Großauheim vergeben, die zu den mitgliederstärksten Hundevereinen im Landesverband gehört. Die Veranstaltung findet am 19./20. August 2017 auf dem Vereinsgelände und dem daneben befindlichen Bolzplatz in der Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, statt.

 

Die Meisterschaft auf Landesgruppenebene der Deutschen Schäferhunde umfasst alle 3 Bereiche der IPO-3-Prüfung: Fährte, Unterordnung und Schutzdienst. Sie gehört zu einem der Höhepunkte auf Landesebene des weltweit größten Rassezuchtverbandes. Die Leistungsrichter beurteilen die Ausführung der Übungen in den 3 Abteilungen und die Gesamtpunktzahl entscheidet über die Platzierung. Die Bestplatzierten qualifizieren sich dann zur Bundessiegerprüfung.

 

Die Abteilung Fährte findet an beiden Tagen früh morgens auf Feldern im Gebiet Alzenau-Hörstein, die Abteilungen Unterordnung und Schutzdienst ab ca. 10 Uhr in Hanau-Großauheim statt. Den genauen Zeitplan wird der

Großauheimer Hundeverein auf seiner Internetseite unter http://www.sv-og.de/lga veröffentlichen sobald alle Meldungen der Hundeführer eingegangen sind. Teilnahmeberechtigt sind Deutsche Schäferhunde über ihren Verein, die vorher eine Mindestqualifikation erreicht haben müssen. Die Auslosung der Startreihenfolge erfolgt am Donnerstag vor der Veranstaltung ab 19:30 Uhr auf dem Vereinsgelände der SV-OG Großauheim. Als Leistungsrichter bei der LGA fungieren Hans-Peter Feldmann, Reiner Beitel (stellv. LG-Ausbildungswart) und Paul-Werner Koch (LG-Ausbildungswart).

 

 

Der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky hat die Schirmherrschaft für die LGA bei der SV-OG Großauheim übernommen. Der Hundeverein an der Josef-Bautz-Straße bietet Übungszeiten für alle Hunderassen und Mix jeden Alters, von der Welpenspielstunde bis zur Vorbereitung auf Prüfungen, und für Senioren mit Hund oder Jugendliche an.

 

Die Ausrichter rechnen mit mehreren Hundert Teilnehmern, Gästen und Zuschauern am 19. und am 20. August, wobei bei dieser leistungsstarken und hochinteressanten Landesveranstaltung der Hunde für alle Zuschauer der Eintritt kostenlos ist. Jeder hundesportinteressierte sollte sich den Termin bereits jetzt vormerken. Für ganztägige Verpflegung, Getränke sowie Kaffee und Kuchen auf dem Veranstaltungsgelände sorgt die SV-OG Großauheim ebenso. Nach der Siegerehrung am Sonntagnachmittag sorgen die Musiker von "Frogs Corner" für weitere Unterhaltung auf dem SV-OG-Vereinsgelände.

 

Aktuelles

1. Großauheimer Rally Obedience Turnier sehr erfolgreich am 2. Juni 2019

 

Zum 1. Großauheimer Rally Obedience Turnier hatte die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, am letzten Sonntag eingeladen, zu dem 50 Hundeführer mit ihren Hunden gemeldet hatten und auch mehrere 100km zur Josef-Bautz-Str. 1 A in Hanau-Großauheim anreisten. Die 4 Teilnehmer des Großauheimer Hundevereins konnten dabei gut abschneiden.

 

Bei der relativ jungen Hundesportart Rally Obedience (RO) durchläuft der Hundeführer mit seinem Hund vorgegebene Stationen mit den unterschiedlichsten Aufgaben und je nach Leistungsklasse steigenden Schwierigkeitsgraden. An jeder Station finden sie ein Schild, auf dem angegeben ist, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht. Bei dieser Hundesportart kommunizieren Mensch und Hund ständig miteinander, der Hund darf motiviert und belohnt werden, und es steht der Spaß im Vordergrund.

Für den Parcours sind maximal 100 Punkte möglich. Wertungsrichterin Petra Lauer und Wertungsrichteranwärterin Natalie Pace-O’Shea haben den Durchlauf jedes Teams von 9:30 bis 16:30 Uhr beobachtet, sehr fair gerichtet, Fehler dann von der Maximalpunktzahl abgezogen und mit den Hundeführern besprochen. Insgesamt wurde in 5 Leistungsklassen gestartet. Die Hundesportler können aufgrund der erreichten Punktzahl die Qualifikation in die nächsthöhere Leistungsklasse erreichen.

 

Die für Rally Obedience verantwortliche Sportbeauftragte des Großauheimer Hundevereins, Mona Schutz, war mit der Veranstaltung und den

Weiterlesen ...

Werbung